Franz Blauensteiner

Geboren:
1952 in Friedberg, aufgewachsen in Wien.

Werdegang:
Nach einer Laufbahn als Leistungssportler und Schauspieler mehrjährige Unterrichtstätigkeit an der Kunstuniversität Graz (Fachbereiche u.a.: Akrobatik und Bühnenkampf). Er ist Mitbegründer und Leiter des Werkraumtheaters Graz, wofür er als Autor, Regisseur und Schauspieler tätig ist. in diesem Zusammenhang verbindet ihn eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit Rezka Kanzian. Im November 1987 erfolgte Franz Blauensteiners Ordination zum Zen Mönch.