Tomaš Klimann

Geboren in:
Bautzen/ Budyšin

Ausbildung:
2005/06 Studium Theaterwissenschaft und Sorabistik an der Universität Leipzig
2006 Schauspielstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz; Diplom 2010

Bisherige Theaterarbeiten:
2003 - 2005 Schauspielpraktikum (Eleve) am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen / Němsko-Serbske ludowe dźiwadło Budyšin
2008 Lesung an der Volksbuhüne Berlin im Rahmen der 'Autorenwerkstatt' unter der Leitung von Walter Weyers und Lutz Hübner

Projekte im Rahmen der Ausbildung:
2007 Volkshaus Graz Tanzprojekt Lieben (Choreographie: Ute Raab)
2008 Studiotheater Faculty of Dramatic Arts, Skopje; Eugen in Balkanizacija (Text und Regie: Volker Schmidt)
2009 Theater im Palais, Graz; Polonius in Hamlet (Regie: Aleksandar Popovski)

Spielzeit 2010/2011:
In der Spielzeit 10/11 spielt Tomaš Klimann Osrik in Hamlet (Regie: Theu Boermans).

Spielzeit 2008/2009:
In der Spielzeit 08/09 spielte Tomaš Klimann den Boten und im Chor in Antigone (Regie: Anna Badora).